Wiesbaden, Coaching, Lebensberatung, Farbberatung, Stilberatung
Wiesbaden, Coaching, Lebensberatung, Farbberatung, Stilberatung
Beratung und Schule Schule für Typberatung und NLP Farb- und Stilberatung Lebensberatung
Beratung und Schule Schule für Typberatung und NLPFarb- und StilberatungLebensberatung  

Lasse die Ernährung Deine Medizin sein!

Immunsystem: Eisen, Vit. B12, Vit. C, Vit. D und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 

 

Leistungsfähigkeit: Mangan, Niacin, Vit. B2 und Pantothensäure tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

 

Zellschutz: Vit. B2, Selen, Vit. C, Vit. E und Mangan helfen, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. 

 

Konzentration, Merkfähigkeit: Pantothensäure unterstützt eine normale geistige Leistung.

 

Psyche und Nerven: Folsäure, Niacin, Vit. B1, B6 und B12 sind an einer normalen psychischen Funktion und einer normalen Funktion des Nervensystems beteiligt.

 

Weniger Müdigkeit: Eisen, Magnesium und Vit. B12 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

 

Hormone: Vit. B6 spielt eine Rolle bei der Regulierung der Hormontätigkeit. 

 

Herz-Kreislauf: Vit. B1 trägt zu einer normalen Herzfunktion bei.

 

Knochen: Vit. K, Vit. D und Mangan sind an der Erhaltung normaler Knochen beteiligt. 

 

Muskeln: Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.

 

Gelenke: Vit. C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei.

 

Augen: Zink ist an der Erhaltung der normalen Sehkraft beteiligt.

 

Haut: Biotin, Niacin, Vit. B2 tragen zur Erhaltung normaler Haut bei.

 

Haare: Biotin und Zink unterstützen die Erhaltung normaler Haare.

 

Nägel: Zink und Selen tragen zur Erhaltung normaler Nägel bei.

 

Blutzuckerspiegel: Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei.

 

Schilddrüse: Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei. 

 

Unser Körper besteht aus ca. 70 Billionen Zellen. Jede einzelne davon ist eine kleine biochemische Fabrik. In ihnen laufen Sekunde für Sekunde Milliarden Stoffwechselprozesse ab. Wir wissen, dass gesunde, gut versorgte Zellen die beste Voraussetzung für einen intakten Stoffwechsel und einen gesunden Organismus sind. Damit lässt sich das breite Wirkungsspektrum von Vitaminen auf die verschiedensten Funktionen unseres Körpers sehr gut erklären:

 

  • Immunsystem
  • Psyche und Konzentration
  • Herz, Kreislauf
  • Energie, weniger Müdigkeit
  • Hormone
  • Haut, Haare, Nägel
  • Prävention
  • Säure-Basen-Haushalt
  • Leistungsfähigkeit, Vitalität
  •  

Isotonischer Durstlöscher

Meine Empfehlung nach schweißtreibendem Sport oder Tanzen ein alkoholfreies Bier. Warum?  Einige Biersorten sind isotonisch und verfügen über ein ähnliches Verhältnis von Nährstoffen zu Flüssigkeit wie das menschliche Blut. Deshalb werden sie unmittelbar ins Blut aufgenommen und füllen den Nährstoffmangel durch die körperliche Anstrengung schnell auf. Außerdem enthält alkoholfreies Bier Magnesium und kann Krämpfen vorbeugen. Ebenso noch Kalium und B-Vitamine.

 

Ernährung für die Haut

Trockene, schuppige Haut: Omega 3 Fettsäuren, z.B. in Fisch, Leinöl.

 

Für feste Haut: Essentielle Aminosäuren, z.B. in Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchten, Blütenpollen, Amarant, Quinoa.

 

Für den Darm: Ballaststoffe, z.B. in Vollkorn, Gemüse, Salat, Obst.

 

Für das Bindegewebe: Vitamin C, z.B. in Brokkoli, Paprika, Beeren, Tomaten. 

Ebenso Silizium: Hirse, Hafer, Gerste.

 

Für die Zellerneuerung: Vitamin A, z.B. in Möhren, grünes Blattgemüse, Fenchel, Aprikosen.

 

Gegen Falten: Vitamin E, z.B. in Pflanzenöl, Nüsse, Getreide.

 

Gegen unruhige Haut: Zink, z.B. in Hirse, Buchweizen, Nüsse, Hülsenfrüchte, Fisch, Eier.

 

Altersflecken 

Es könnte ein Selenmangel sein (kann im Blutbild festgestellt werden). Gut ist eine Selenzufuhr mit Kokosnüssen, Paranüssen, Bückling, Scholle, Thunfisch, Hering, Weizenkeime, Kohlrabi.

 

Schlankmacher = Ananas

Warum hilft Ananas?

Ananas enthält Enzyme, die den Stoffwechsel anregen. 

 

Außerdem ein Mix aus Calcium, Kalium, Eisen, Zink, Jod, Magnesium.

 

Calcium und Magnesium macht die Nerven starkt.

Jod macht unser Gehirn leistungsfähiger.

Vanillin hebt die Laune.

Zink hilft Stress zu reduzieren.

 

 

Gute Lebensmittel sind ...

  • Eier sind vollgepackt mit Vitalstoffen
  • Quark hat eine hohe Eiweißdichte
  • Süßkartoffel lässt den Blutzuckerspiegel ziemlich in Ruhe und schmeckt gut
  • fetter Fisch wie Lachs wegen den ungesättigten Fettsäuren
  • Nüsse liefern Vitalstoffe und Eiweiß
  • Tomatenmark wegen dem Lycobin (Antioxidantien)

 

Entgiftungsstoffwechsel der Leber

Für den Entgiftungsstoffwechsel: Zink, Kupfer, Mangan, Selen.

 

Papaya - täglich genossen ist entgiftungsfördernd 

In der Papaya sind wertvolle Inhaltsstoffe wie Mineralien, Pektine, B-Vitamine, Betakarotin, Vitamin C, Flavone, Bitter- und Gerbstoffe enthalten. Diese wirken stark basenbildend.

Zum entgiften und für den Zellschutz sind die frischen oder getrockneten Kerne sehr gut. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Antje Jung, Beratung und Schule,Schule für Typberatung und NLP, Farb- und Stilberatung, Lebensberatung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt